Weltpremiere Ford EVOS

Der Ford EVOS feiert auf der Auto Shanghai 2021 sein weltweites Debüt als erstes Fahrzeug, das im Rahmen des China 2.0-Plans von Ford entwickelt wurde. Als erstes Fahrzeug spiegelt der Ford EVOS die Designphilosophie des Unternehmens wider, die der chinesischen Ästhetik entspricht.

Der brandneue Ford EVOS definiert Fords Designphilosophie „Progressive Energy In Strength“ und wendet die neueste intelligente Technologie an. Der brandneue Ford EVOS ist Teil des Ford 2.0-Plans von Ford und das erste Fahrzeug des Unternehmens, das größtenteils von einem in China ansässigen Team entwickelt wurde, das die globale Produktentwicklungskompetenz von Ford nutzt und sich vollständig an den chinesischen Kundenerfahrungs- und Besitzerszenarien orientiert.

Die innovative Silhouette vermittelt die Agilität und den dynamischen Wert eines Coupés in Kombination mit der Stärke und dem Gefühl der Freiheit eines SUV. Die miteinander verbundene Beleuchtung von Küste zu Küste, der 3D-Kühlergrill, Rücklichter mit Skalenmuster und markantere Designelemente integrieren Fords Designerbe mit chinesischen ästhetischen Werten. Im Inneren vereint das intelligente Cockpit, das Instrumententafel und Türen verbindet, den gesamten Innenraum. Auf dieser Grundlage ist ein 1,1 m breiter horizontaler Bildschirm, einschließlich eines 12,3-Zoll-Digitalclusters und eines 27-Zoll-4K-Touchscreens, in die weiche und vernähte Instrumententafel eingebettet und entfaltet einen fortschrittlichen Premium-Digitalraum.

Ähnlich wie der Mustang Mach-E ist Ford EVOS mit der brandneuen E / E-Architektur von Fully Networked Vehicle von Ford ausgestattet, die dynamische, schnelle und nahtlose drahtlose Software-Updates unterstützt, um die Produktqualität, die Leistungsfähigkeit und das Kundenerlebnis im Laufe der Zeit zu verbessern . Der extra breite horizontale Bildschirm wird von SYNC + 2.0 angetrieben, das die KI-Technologie von Baidu und das Ökosystem für digitale Anwendungen kombiniert. Das neue UI-Design von Ford bietet eine intuitivere und präzisere Funktionsverteilung sowie einfache Kontextmenüs für eine reibungslose und nahtlose Interaktion.

EVOS verfügt über Fords ersten virtuellen persönlichen Assistenten, der eine emotionale und personalisierte Mensch-Maschine-Benutzeroberfläche bietet. EVOS spiegelt das Feedback chinesischer Kunden wider und bietet ein einzigartiges intelligentes digitales Kabinenerlebnis, um den Anforderungen der verschiedenen Lebensmomente der Kunden gerecht zu werden. Der branchenweit erste „Beifahrermodus“ macht Straßenfahrten sowohl für Fahrer als auch für Beifahrer, die den extra breiten Bildschirm gleichzeitig für verschiedene Aufgaben verwenden können, viel unterhaltsamer und effizienter.

Der Beifahrer kann den Fahrzeugstatus, die Navigation und die Verkehrszeichen auf dem Bildschirm anzeigen, um dem Fahrer ein besseres Verständnis der Straßenverhältnisse zu ermöglichen. Während langer Straßenfahrten können die Beifahrer Unterhaltungsinhalte auf ihrer Seite des Bildschirms genießen, während die Fahrer die Navigationsfunktionen auf ihrer eigenen Seite nutzen. Ein angepasster Entspannungsmodus kombiniert mit angepassten Einstellungen für Audio in der Kabine, Umgebungsbeleuchtung und Sitzpositionen.

Mit EVOS plant Ford außerdem, Kunden On-Demand-Abonnementdienste über die gesamte Benutzerreise bereitzustellen, die eine Reihe einzigartiger angepasster Inhalte und Funktionen an Bord, eine direktere Echtzeit-Kommunikation mit den Eigentümern und eine Wartung mit Mehrwert umfasst Service durch drahtlose Software-Upgrades. EVOS ist mit BlueCruise ausgestattet, einer First-for-Ford-SAE-Level-2-Fahrerassistenztechnologie, mit der Fahrer auf präqualifizierten Abschnitten geteilter Autobahnen, den so genannten Freisprech-Blue Zones, wirklich freihändig arbeiten können. Die C-V2X-Technologie wird auch in EVOS eingesetzt, um den Fahrern dabei zu helfen, potenzielle Risiken zu erkennen und die Fahrzeugsicherheit und Verkehrseffizienz zu verbessern.

Das Unternehmen wird sich weiterhin auf Elektrifizierung und intelligente Technologie konzentrieren, Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen, die mit einem kundenorientierten Ansatz entwickelt wurden, und das Kundenerlebnis verbessern. Dieser Fokus umfasst die Nutzung lokaler Ressourcen, um das Elektrifizierungssegment mit Fords neu angekündigtem Geschäftsmodell für Direktvertriebs-Elektrofahrzeuge in China zu stören, und die Zusammenarbeit mit lokalen Technologieunternehmen, um bei der Entwicklung intelligenter Technologien führend zu sein.

Ford ist auch schnell unterwegs, um Änderungen der Kundenpräferenzen und -nachfrage gerecht zu werden, indem es sein Vertriebsnetz und seine Dienstleistungen optimiert und das Kundenerlebnis weiter verbessert, das auf dem Markengeist von Pioneering Innovation basiert, technologische Innovationen beschleunigt und Kunden wie Familienmitglieder behandelt.

Stand: April 2021; Fotos: Ford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.