VW Arteon R und Arteon R Shooting Brake

Der neue VW Arteon R und Arteon R Shooting Brake sind fortan die stärksten Versionen der Modellreihe und rollen noch im April in die Showrooms der Volkswagen Händler. Der Vorverkauf der beiden R-Modelle ist bereits angelaufen. Hierzulande wird der Arteon R zu einem Preis von 63.095,00 Euro angeboten; der Arteon R Shooting Brake ist ab 63.980,00 Euro erhältlich.

Im letzten Herbst hat Volkswagen den neuen Arteon auf den Markt gebracht und mit ihm eine zusätzliche Karosserievariante: den neuen Arteon Shooting Brake.

Mit einer Leistung von 235 kW / 320 PS sind sie die Topversionen der Modellreihe. Beide Modelle überzeugen durch rassiges Design, außergewöhnlichen Fahrkomfort und pure Performance. Die Eckdaten sind beeindruckend: Eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden, eine optionale Anhebung der Maximalgeschwindigkeit auf 270 km/h, dazu permanenter Allradantrieb mit der anspruchsvollen „R-Performance Torque Vectoring“-Technologie, die die Kraft individuell zwischen den Hinterrädern verteilt und noch höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglicht.

Für beide Karosserievarianten steht die exklusive R-Farbe „Lapiz Blau“ zur Wahl. Die Hochleistungsbremsanlage mit blauen Bremssätteln und R-Logo sowie die eigenständigen Front-Lufteinlässe sehen nicht nur gut aus, sondern haben auch eine performancesteigernde Funktion. Das Fahrwerk ist sportlicher abgestimmt, die adaptiven Dämpfer des DCC lassen sich über den Touchscreen im Cockpit stufenlos variieren. Die Fahrmodi können mittels R-Taste auf dem Lenkrad zwischen Komfort, Sport, Race und Individual ausgewählt werden. Die Liste der Vorzüge lässt sich problemlos fortsetzen.

Stand: April 2021; Fotos: Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.