Volvo S90 feiert Weltpremiere

Die Spannung war groß, nun zeigt Volvo die neue Premium-Limousine S90 schon vor der großen Weltpremiere im Januar auf der North American International Auto Show in Detroit. Dabei setzt der schwedische Automobilhersteller auf ein unverwechselbares Design, reichlich Luxus, ein einzigartiges Interieur-Konzept, konnektive Infotainment-Systeme und einen hohen Anspruch an Sicherheit. Außerdem geht Volvo einen weiteren Schritt Richtung autonomes Fahren.

Volvo S90 08

So ist der neue Volvo S90 mit dem halb-autonomen Fahrassistenten Pilot Assist ausgestattet. Er hält das Fahrzeug bei Geschwindigkeiten von bis zu rund 130 km/h mit dezenten Lenkeingriffen in der Spur, auch ohne sich dabei an einem vorausfahrenden Fahrzeug orientieren zu müssen.

Des weiteren verfügt die Limousine über eine Vielzahl neuer Techniken, angefangen bei den modernsten Sicherheitssystemen bis hin zu cloud-basierten Apps und Services.

Mit der Funktionserweiterung von Volvo City Safety fährt der Volvo S90 mit einer weiteren Weltneuheit vor. Erkennt diese nun auch große Tiere sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Das Risiko von Zusammenstößen mit Elchen, Rentieren, Pferden oder Kühen kann durch Warnanzeigen und Bremseingriffe reduziert oder ein Aufprall sogar ganz verhindert werden.

Volvo S90 02Angetrieben wird der Volvo S90 unter anderem von dem T8 Twin Engine Plug-in Hybrid, dessen Produktion im November 2016 starten wird. Während der neue Volvo S90 bereits im Sommer 2016 in den Handel geht.

Mit welchen weiteren Motoren oder zu welchem Preis es den Volvo S90 geben wird, haben die Schweden allerdings noch nicht verraten.

Weitere Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

Stand: Dezember 2015; Fotos: Volvo

2 Gedanken zu “Volvo S90 feiert Weltpremiere

  1. Pingback: Bühne frei für den neuen Volvo V90 | CARWALK

  2. Pingback: Mehr Power für die 90er Modelle von Volvo | CARWALK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.