Toyota RAV4 Adventure

Im ersten Quartal 2022 rollt der neue Toyota RAV4 Adventure auf unsere Straßen. Die Modellvariante kombiniert eigenständige Designakzente mit einem robust-komfortablen Interieur und dem markentypischen Hybridantrieb. Einzigartig ist die Zweifarblackierung des RAV4 Adventure: Während die Karosserie in „Urban Khaki“ gehalten ist, sind Dach, A-Säulen und Heckspoiler in dynamic grey lackiert – eine Hommage an den klassischen Toyota FJ40 Land Cruiser.

Das Gesicht der neuen RAV4 Version prägt ein ganz in Schwarz gehaltener Kühlergrill. Das Toyota Emblem wandert dabei von der vorderen Motorhaube in eine zentrale Position, von der zwei horizontale Leisten ausgehen. Neue schwarze Einfassungen der Nebelscheinwerfer und der silberfarbene Unterbodenschutz unterstreichen genauso den robusten SUV-Charakter wie die mattgrauen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in nun breiteren Radkästen.

Im Innenraum gibt es spezielle schwarze Sitzpolster in hochwertiger Ledernachbildung mit tief abgesteppten Rückenpartien und Sitzflächen. Orangefarbene Ziernähte bilden einen harmonischen Kontrast.

Den Vortrieb übernimmt der bewährte Toyota Hybridantrieb, der beim RAV4 Adventure serienmäßig mit einem weiteren kleinen Elektromotor an der Hinterachse und dadurch mit einem intelligenten Allradantrieb verbunden ist.

Die Kombination aus den Elektromotoren und einem 2,5 Liter großen Vierzylinder-Benziner, der einen der höchsten thermischen Wirkungsgrade alle Serienmotoren weltweit aufweist, entwickelt eine Systemleistung von 163 kW/222 PS. Die Anhängelast (gebremst) beträgt bis zu 1.650 Kilogramm. Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 5,9-5,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 136-126 g/km.

Stand: September 2021; Fotos: Toyota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.