Teaser: Opel Mokka (inkl. Videos)

Hier zeigt sich der neue Opel Mokka – zunächst noch getarnt, aber dafür erstmals auch rein elektrisch erhältlich und bereit für die wichtigen Testfahrten mit den Opel-Ingenieuren oder aber auch dem prominenten Testfahrer Jürgen Klopp. Der Liverpool-Coach und Opel-Markenbotschafter hatte bereits die Gelegenheit, erste Testkilometer mit einem rein batterie-elektrischen Opel Mokka-e abzuspulen. Das Vorserienfahrzeug konnte ihn rundum überzeugen, wie er im Video deutlich macht. In der zweiten Generation heißt der Mokka übrigens wieder wie beim Debüt 2012 einfach Mokka – ohne das angehängte X im Namen.

Die zweite Mokka-Generation ist komplett neu konstruiert, mit neuer Technologie inklusive E‑Power. Sie wird vor der Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft, abgestimmt und validiert. Die Produktion wird im vierten Quartal dieses Jahres starten. Die fertigen Serienfahrzeuge werden dann Anfang 2021 zu den Kunden rollen – rein elektrisch! Opel bringt den rein batterie-elektrischen Mokka direkt ab Marktstart. So wird der Kunde die Wahl zwischen reinem Stromer und Verbrenner haben.

Obwohl noch getarnt zeigt der neue Mokka auch unter der grün-schwarzen Folie schon seine knackigen Proportionen mit den kurzen Karosserieüberhängen. Hier zeichnet sich die weiterentwickelte Opel-Designphilosophie deutlich ab. Die nächste Mokka-Generation kombiniert deutsche Ingenieurskunst mit einer klaren, schnörkellosen Formensprache. Dazu werden Fahrer und Passagiere im Innenraum eine voll digitale Umgebung genießen können. Die Opel-Designer achteten dabei auf die Reduzierung aufs Wesentliche.

Stand: April 2020; Foto: Opel; Videos: Opel/YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.