Mitsubishi Colt kehrt zurück

Der Name Colt steht bei Mitsubishi für Tradition und Erfolg. Nun feiert einer der bekanntesten Automobilnamen sein großes Comeback. Fast 10 Jahre nach der letzten Generation des japanischen Kompaktwagen-Klassikers wird der neue Colt ab Herbst 2023 als fünftüriger Fließheck-PKW zurückkehren.

Nach der Einführung der ersten Generation auf dem japanischen Markt im Jahr 1962 entwickelte sich der Colt schnell zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Fahrzeuge weltweit. In Deutschland wurden seit der Markteinführung 1978 fast eine halbe Million Fahrzeuge verkauft; in Europa entschieden sich allein für die letzte Generation über 400.000 Kunden für einen Colt.

Nun kehrt die Ikone zurück. Der neue Colt wird in Bursa (Türkei) auf der CMF-B Plattform der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz produziert werden. Neben einer umfangreichen Ausstattung wird sich die neue Generation des Colt durch ein breites Angebot an modernen Antriebsarten auszeichnen, darunter unter anderem eine Hybridversion. 

Mit dem neuen Colt sowie dem neuen ASX, baut Mitsubishi im nächsten Jahr ihr Angebot in Deutschland in den wichtigen Wachstumssegmenten konsequent aus.

Stand: April 2022; Foto: Mitsubishi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.