Ford Mustang BULLITT nun doch in Europa erhältlich

Anfang des Jahres hieß es noch, die limitierte Sonderedition Mustang Bullitt wird ab Sommer ausschließlich im nordamerikanischen Markt zu haben sein. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten, das bereits dritte „Bullitt“-Sondermodell von Ford kommt auch nach Europa – Bestellungen nimmt Dein Ford-Händler ab Mai entgegen, die Produktion für den europäischen Markt beginnt im Juni, die Auslieferung startet im August. Der Verkaufspreis wird rechtzeitig vor der Markteinführung bekanntgegeben.

Der neue Ford Mustang Bullitt ist eine Hommage an den legendären Mustang GT Fastback, der in dem 1968 gedrehten Thriller mit Steve McQueen die automobile Hauptrolle spielte.

Zum 50. Jubiläum des gleichnamigen Hollywood-Klassikers aufgelegt, wurde der 5,0 Liter große V8-Motor des Mustang Bullitt gegenüber dem Serienmodell leicht modifiziert. Dank des Open Air Induction Systems, einem Einlasskrümmer mit 87 Millimeter großem Drosselklappen-Durchmesser sowie der Antriebsregelungs-Kalibrierung des Shelby Mustang GT350 mobilisiert die Sonderedition hierzulande voraussichtlich 341 kW (464 PS) Spitzenleistung und ein Drehmoment von 529 Nm.

Als Karosseriefarben stehen wahlweise die Töne „Iridium-Schwarz Mica“ und das klassische, aus dem Kinoklassiker bekannte „Dark Highland Grün“ zur Wahl. Zudem kennzeichnen 19 Zoll große Fünf-Speichen-Leichtmetallräder im klassischen Torq Thrust-Stil, rot lackierte Brembo-Bremssättel und ein Bullitt-Logo an der Heckklappe das äußere Erscheinungsbild.

Im Innenraum nehmen Fahrer und Beifahrer auf optionalen Sportsitzen von Recaro Platz. Die grünen Nähte der Sitze, die Mittelkonsole und der Instrumententräger greifen die Farbe der grünen Außenlackierung des Filmfahrzeugs auf. Serienmäßig hat die Sonderedition das zwölf Zoll große digitale Kombi-Instrument an Bord. Auf der Beifahrerseite des Armaturenträgers erhält jeder Mustang Bullitt anstelle des traditionellen Mustang-Emblems eine individuelle, nummerierte Plakette.

Stand: März 2018; Fotos: Ford

Ein Gedanke zu “Ford Mustang BULLITT nun doch in Europa erhältlich

  1. Pingback: Ford Mustang Bullitt | CARWALK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.