Neu: Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé

Es war nur abzuwarten, bis die Schwaben das neue GLC Coupé auch als AMG-Version auflegen. Das Mercedes-AMG GLC 43 4Matic Coupé feiert auf dem kommenden Pariser Autosalon seine große Weltpremiere. Befeuert vom 367 PS (270 kW) starken 3.0 Liter-Biturbo-V6 katapultiert das Geschoss in Verbindung mit der 9G-Tronic inkl. verkürzter Schaltzeiten in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Das maximale Drehmoment von 520 Newtonmeter garantiert zu jeder Zeit vehementen Vortrieb, bis dieser bei Tempo 250 elektronisch eingebremst wird. Der Allradantrieb AMG Performance 4MATIC hält das SUV dabei satt auf der Straße. Ein unverwechselbares AMG-Design darf natürlich auch hier nicht fehlen.

Mercedes-AMG GLC 02Während die große Weltpremiere des neuen Mercedes-AMG GLC 43 4Matic Coupé für den 28. September angesetzt ist, kann das stärkste GLC Coupé ab dem 6. Oktober bestellt werden. Die Markteinführung startet wiederum im Dezember diesen Jahres.

Mercedes-AMG GLC 05Nun folgt noch die Bildergalerie und wer noch mehr über den neuesten AMG-Spross erfahren möchte, findet umfangreiche Infos auf meinem Partner-Programm auto-reise-creative.

Weitere Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

Stand: September 2016; Fotos: Mercedes-AMG

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.