UPDATE: smart fortwo cabrio ab sofort bestellbar

UPDATE: Das neue smart fortwo cabrio kann ab sofort bestellt werden und kommt im Februar zu den Händlern. Der Frischluft-Spaß beginnt zunächst bei 15.655 Euro für das Modell mit dem 52-kW-Motor und dem Doppelkupplungsgetriebe twinamic. Mit 66-kW-Motor und twinamic ist das smart fortwo cabrio ab 16.550 Euro erhältlich – in beiden Fällen ein Aufpreis von 3.260 Euro gegenüber dem geschlossenen Modell.

Die heißen Tage verabschieden sich so langsam, doch smart macht schon jetzt Lust auf den kommenden Sommer. Vor über 15 Jahren eroberte die erste Generation smart fortwo cabrio unsere Straßen, nun steht auf der IAA die große Premiere der mittlerweile vierten Generation bevor. Ab Mitte November kann dann der offene Zweisitzer bestellt werden… die ersten Modelle kommen im Februar 2016 zu den Händlern, perfektes Timing um die kommende Open-Air-Saison zu eröffnen.

Smart Cabrio 04Doch das smart fortwo cabrio ist nicht nur ein Gefährt für die sonnigen Tage, mittels Knopfdruck lässt sich der Kleine vom Cabriolet zu einem Auto mit großem Faltschiebedach oder eben zum geschlossenen Weggefährten verwandeln.

Nichts desto trotz steht natürlich das Frischluftvergnügen im Fokus und dieses ist dank sogenanntem „tritop“ Faltverdeck und den herausnehmbaren Dachholmen einzigartig in seinem Segment. In zwölf Sekunden lässt sich dieses öffnen oder schließen – und das sogar während der Fahrt bis zu erreichen der Höchstgeschwindigkeit von bis zu 155 km/h.

Smart Cabrio 01Mit dem 3-Tasten-Fahrzeugschlüssel kann das Verdeck auch per Funkfernbedienung geöffnet werden. Mit einer beheizbaren und aus Glas bestehenden Heckscheibe erweist sich das Dach auch als sehr wintertauglich.

In punkto Farbe hast Du beim Textilverdeck die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Farben: blue denim (Jeans-Optik), rot oder schwarz. Der Innenhimmel ist jeweils grau. Die herausnehmbaren und in einem Fach in der Heckklappe verstaubaren Dachholme sind in der tridion Farbe gehalten.

Das neue smart fortwo cabrio ist das steifeste smart cabrio bislang. Gegenüber dem Vorgänger wurde die Torsionssteifigkeit um rund 15 Prozent verbessert. Der Materialmix umfasst einen hohen Anteil ultrahochfester warmumgeformter Stähle und höchstfester Mehrphasenstähle. Darüber hinaus wurde das Cabrio im Vergleich zum Coupé an entscheidenden Stellen gezielt verstärkt.

Smart Cabrio 03Zu dessen Sicherheitskonzept zählen die bewährte und markentypische tridion Sicherheitszelle sowie fortschrittliche Assistenzsysteme die helfen Unfälle zu vermeiden. So ist beispielsweise das ESP der neuesten Generation mit Seitenwind-Assistent und Berganfahr-Funktion bereits Serie, während die Abstandswarnfunktion und der Spurhalte-Assistent als Sonderausstattung erhältlich ist.

Bei der Ausstattung stehen neben den drei Linien passion, prime und proxy zahlreiche Komfortdetails zur Wahl – darunter die Neuerungen der jüngsten Modellpflege wie die Smartphone-Integration per MirrorLink (serienmäßig in Kombination mit dem smart Media-System) oder das Urban-Style-Paket (unter anderem mit schwarzen Radlaufverkleidungen und Tieferlegung).

Smart Cabrio 02Zunächst sorgen zwei Dreizylindermotoren mit 71 (52 kW) sowie 90 PS (66 kW) für entsprechenden Vortrieb. Beide Motorisierungen lassen sich mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe twinamic kombinieren.

Stand: August 2015; Fotos: smart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.