Peugeot 3008 GT – Chapeau, fein gemacht.

Er sieht schon gut aus, bullig, kraftvoll und absolut eigenständig. Vor allem die Rückleuchten machen ihn unverwechselbar. Dazu gesellt sich ein fein gemachter Innenraum mit jeder Menge Platz und einer angenehmen Kombination ausgesuchter Materialien, dazu gut ausgeformte und auch optisch ansprechend gemachte Sitze mit Sitzheizung und Massagefunktion vorne. Das Fahrwerk bietet einen ausgewogenen Komfort, der…

Jaguar XF Sportbrake

Zweifelsohne ist die Konkurrenz mit BMW 5er Touring, Mercedes E-Klasse T-Modell und Audi A6 Avant nicht nur in deutscher Hand, sondern auch sehr stark. Nichts desto trotz, der Jaguar XF Sportbrake sorgt hier für frischen, britischen Wind. Wenn sich Jaguar mit der neuen Kombiauflage auch wirklich Zeit gelassen hat, präsentierten die Briten bereits im Jahr…

Mitsubishi ASX – Weiter verbessert.

Der aktuelle ASX kommt mit zahlreichen Updates daher, auch optisch wurde er entsprechend dem neuen Familiengesicht aufgewertet. Geblieben sind das gute Platzangebot, der kräftige und doch sparsame Motor mit Start-Stopp-Automatik sowie die umfangreiche Sicherheitsausstattung, was vor allem die 7 Airbags betrifft. Keinen großen Fortschritt hingegen ist in Sachen Fahrerassistenzsystemen zu verzeichnen, Licht- und Regensensor sind…

Hyundai Grand Santa Fe

Die im Jahr 2013 eingeführte Langversion des Hyundai Santa Fe, der sogenannte Grand Santa Fe, wird je nach Fondsitzkonfiguration nicht nur vom Sechs- zum Siebensitzer, er hält auch ein derart üppiges Raumangebot bereit, ob nun für Deine Mitreisenden und / oder aber das Gepäck. Diese Qualitäten bewahrt sich das SUV-Flaggschiff unverändert, doch seit einer Modellpflege…

Alfa Romeo Giulia – Ein geiles Teil.

Auch wenn die von mir gefahrene Giulia eher einen kleinen Motor hatte und an der ein oder anderen Stelle gespart wurde, die rassige Italienerin ist wunderschön und das aus jedem Blickwinkel. Innen ist sie schick gemacht, ich saß prima und sobald ich gefahren bin – vor allem auf der Einstellung D des DNA-Fahrwerks, war ich…

Thema: Dieselpartikelfilter

Die Diskussion um Feinstaub und NOx ist unaufhörlich am brodeln und so verwundert es mich ehrlich gesagt, dass die Förderung zur Nachrüstung eines Rußpartikelfilters für Autos oder Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) nicht verlängert wurde. Denn wenn auch Dieselfahrzeuge, wie Du sie in meinem Testportfolio findest, bereits von Haus…