Honda Civic Type R

Auf dem Pariser Autosalon hat Honda erst im Oktober vergangenen Jahres den Prototypen des neuen Honda Civic Type R präsentiert und schon jetzt steht auf dem 87. Genfer Autosalon die Serienversion. Nun gut, Zeit wird es, möchten die Japaner schon im Sommer mit dem neuen Honda Civic Type R in Serie gehen. Genaue Preise stehen zwar noch nicht fest, aber Du solltest mit plus/minus 35.000 Euro rechnen.

Das Konzeptfahrzeug war bereits ein absoluter Eyecatcher und erfreulicherweise haben die Verantwortlichen keine großen Veränderungen mehr vorgenommen und so steht auch das Serienmodell absolut eindrucksvoll und gewaltig vor uns.

Das Aerodynamikpaket des neuen Type R wurde erweitert und mit einem glatteren Unterboden, Lufteinlässen im vorderen Stoßfänger, einem leichten Heckflügel und Wirbelgeneratoren an der Hinterkante der Dachlinie ergänzt.

Doch der neue Honda Civic Type R trägt nicht nur optisch dick auf, schlummern unter dem aggressiven Blechkleid stolze 320 PS und 400 Newtonmeter. Diese kitzelt Honda aus dem bekannten aufgeladenen 2,0-Liter-VTEC-Vierzylinder. Gekoppelt an ein Sechsgang-Schaltgetriebe inklusive Zwischengasfunktion steht der neue Racer für puren Fahrspaß und diesen garantiert der Kompakte auch trotz reinem Vorderradantrieb.

Eigens entwickelte Fahrmodi für den neuen Civic Type R sorgen für eine besonders gute Funktionalität. Neben der neuen Einstellung „Comfort“ gibt es den agilen „Sport“- und den rennstreckentauglichen „+R“-Modus. In jedem Modus werden adaptives Dämpfersystem, Lenkkraft, Gangwechsel und Ansprechverhalten des Fahrzeugs bedarfsgerecht angepasst.

Die Geometrie der vorderen MacPherson-Federbeinaufhängung des Fünftürers wurde überarbeitet, um störende Krafteinflüsse in der Lenkung weiter zu reduzieren und maximal sportliches Handling zu erzielen. Die neue unabhängige Mehrlenker-Hinterachse des Ausgangsmodells wurde mit speziell entwickelten, hochsteifen Querlenkern verstärkt.

Stand: März 2017; Fotos: Honda

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.