BMW Concept M4 GTS

Mit dem High-Performance-Modell BMW Concept M4 GTS kehrt die BMW M GmbH erneut zu ihren Wurzeln zurück. Mit Technologie aus dem Motorsport, Leistungssteigerung, konsequentem Leichtbau und einer limitierten Stückzahl garantieren die schärfsten Modelle der jeweiligen Baureihe seit jeher maximale Performance, gepaart mit einem hochemotionalen und exklusiven Fahrerlebnis.

BMW Concept M4 05Bereits 1972 sorgte die BMW Motorsport GmbH mit der Rennsport-Ikone BMW M1 für Furore, das neue BMW Concept M4 GTS steht dabei in der Tradition der BMW M3 Sondermodelle BMW M3 Evolution aus dem Jahre 1988), dem BMW M3 Sport Evolution von 1990, gefolgt von dem BMW M3 GT (1995), BMW M3 CSL (2003), BMW M3 GTS (2010) und dem 2011 eingeführten BMW M3 CRT.

Basierend auf dem im vergangenen Jahr eingeführten BMW M4 präsentiert das Concept-Car M4 GTS neueste Technologien, die zu einem späteren Zeitpunkt erstmals weltweit in Serie gehen werden. So kommt im BMW Concept M4 GTS die innovative Wassereinspritzung zum Einsatz, die bereits im BMW M4 MotoGP Safety Car verbaut wurde.

BMW Concept M4 02Indem Wasser als feiner Sprühnebel in den Sammler des Saugmoduls eingespritzt wird, sorgt es beim Verdampfen für eine deutliche Abkühlung der Ansaugluft. In der Folge sinkt die Verdichtungsendtemperatur im Brennraum.

Und genau mit diesem Kniff verpassen die Ingenieure dem aus dem M4 stammenden Dreiliter-Biturbo noch mehr Leistung und das bei weniger Verbrauch. Wenn die Bayern die genauen Eckdaten auch noch nicht preisgeben, so wird das Sondermodell die 431 PS und 550 Newtonmeter des zivilen BMW M4 nochmals toppen. Mit bis zu 550 PS ist voraussichtlich zu rechnen.

BMW Concept M4 03Die dynamische und emotionale Formensprache des BMW M4 Coupé wird beim Hochleistungs-Sondermodell konsequent fortgesetzt. Die in Sichtkarbon ausgeführten, manuell einstellbaren Frontsplitter und Heckflügel sorgen für die perfekte aerodynamische Balance und erlauben die individuelle Anpassung an die jeweilige Rennstrecke sowie den Einsatz im Straßenverkehr.

Die CFKMotorhaube senkt Gewicht und Schwerpunkt weiter, während die breite Luftöffnung die Luftführung und die Auftriebswerte an der Vorderachse optimiert.

BMW Concept M4 06Die dynamisch-exklusive Präsenz wird durch die Außenfarbe Frozen Dark Grey metallic unterstrichen, die mit einem Akzent in Acid Orange am Frontsplitter effektvoll kontrastiert. Dieser Acid Orange Akzent wird von den gewichtsoptimierten, geschmiedeten und glanzgedrehten Leichtmetallrädern im Styling 666 M wieder aufgenommen.

Optional ist das BMW Concept M4 GTS mit CFK-Hybridrädern ausgerüstet, die erstmals bei einem Serienmodell der BMW M GmbH erhältlich sein werden und zu einer weiteren deutlichen Reduktion der ungefederten und rotierenden Massen führen werden.

BMW Concept M4 04Darüber hinaus werden beim BMW Concept M4 GTS Heckleuchten mit OLED-Technologie verwendet.Die „Organischen Leuchtdioden“ leuchten im Vergleich zu „herkömmlichen LEDs“ vollflächig sowie homogen und ermöglichen den Münchnern eine völlig neue Lichtinszenierungen, ein unverwechselbares Erscheinungsbild ist garantiert.

Bestauen könnt Ihr das BMW Concept M4 GTS nicht nur in der Bildergalerie von CARWALK… gibt es den Rennboliden doch auch vom 17. bis 27. September 2015 live auf der IAA in Frankfurt zu sehen.

Stand: August 2015; Fotos: BMW M GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.