Teaser: Kia Sportage

Mit dem neuen Sportage geht Kia den nächsten großen Schritt nach vorn und möchte das neue Modell auf ein völlig anderes Niveau innerhalb der SUV-Klasse heben. Die ersten Bilder wecken nun unsere Neugier. Die ersten Bilder deuten auf einen selbstbewussten und innovativen Auftritt hin. Laut Kia ist dieser „eine Hommage an die Perfektion und Schlichtheit der Natur mit der neuen Designrichtung der Marke verbindet.“

Die im Frühjahr vorgestellte neue Kia-Designsprache „Opposites United“ (Vereinte Gegen­sätze) steht für eine muskulöse Haltung und eine kraftvolle, elegante Silhouette. Zu den auffallenden neuen Details gehören scharfe Charakterlinien, die die Oberflächen strukturieren. Ein markantes Statement setzt auch die Front mit einer detailreichen schwarzen Kühlergrillgrafik, die sich über die ganze Breite des „Gesichts“ zieht. Am Heck fallen die kräftigen Schulterlinien sanft ab und münden in schlanke Tagfahrleuchten, die das neue Kia-Logo und den Sportage-Schriftzug flankieren.

Die Skizze des Interieurs zeigt einen fahrerorientierten Raum mit mutigem Design, hoher Materialqualität und innovativen Technologien. Ein Blickfang ist hier das formschöne, gekrümmte Display.

Mit zukunftsweisendem Design, modernen Konnektivitätsanwendungen und agilen, hocheffizienten Antrieben soll die fünfte Generation des SUV-Bestsellers der Marke neue Maßstäbe in ihrem Segment setzen. Vorgestellt wird der Neuling im Juli in Korea. Zum ersten Mal in der 28-jährigen Modellgeschichte wird es eine speziell auf den europäischen Markt zugeschnittene Version des Sportage geben. Sie wird im September präsentiert.

Stand: Mai 2021; Fotos: Kia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.