Was bin ich froh, der Jeep Wrangler bleibt ein Jeep Wrangler.

Dieser Appetithappen kam nun wirklich überraschend, wollte Jeep die neue Wrangler-Generation eigentlich Ende November auf der Los Angeles Auto Show erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Doch nun zeigt der FCA-Konzern schon heute ein erstes Foto und sorgt dabei für Erleichterung, zumindest bei mir.

Das ich großer Fan des Wrangler bin, ist kein Geheimnis und so sah ich der angekündigten Neuauflage etwas mulmig entgegen. Doch wie das Bild aufzeigt, bleibt die neue Generation der gewohnten Designlinie treu, wenn diese auch deutlich moderner wirkt.

Der neue Jeep Wrangler soll 2018 kommen und lässt erkennen, die neu interpretierte Offroad-Ikone setzt zwar auch in Zukunft auf runde Scheinwerfer, diese sind jedoch zeitgemäß in LED ausgeführt und verfügen über ein pfiffiges Tagfahrlicht.

Der charakteristische Kühlergrill mit den sieben senkrecht angeordneten Streben darf bei einem Jeep einfach nicht fehlen, zeigt sich aber ebenfalls modifiziert, gleiches gilt für den Stoßfänger.

Bei diesem kleinen aber doch sehr aussagekräftigen Ausblick bleibt es zunächst, hält sich Jeep mit weiteren Infos zurück.

Doch nun kann ich beruhigt die große Premiere in Los Angeles abwarten.

Stand: November 2017; Foto: Jeep

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.