Toyota GT86 Shooting Brake

Mit der „Shooting Brake“-Version des Sportwagens GT86 zeigte Toyota in down under eine wahrlich interessante Interpretation des bekannten Coupés. In Australien entworfen, in Japan von Hand gebaut, wird es aber leider bei diesem Prototypen bleiben. Und wenn die Japaner solch eine Variante auch nicht gänzlich und für immer ausschließen möchten, so ist in naher Zukunft aber keine Produktion vorgesehen.

Toyota GT SB 04Wirklich schade, verbindet das Konzeptfahrzeug das rassige Design des Coupés mit den Vorzügen eines praktischen Fließhecks. Während der Dachverlauf vier Insassen (möglich dank der zwei zusätzlichen Sitze) mehr Kopffreiheit bietet, nimmt das Ladeabteil auch deutlich mehr Gepäck auf.

Mit Sicherheit kein optischer Hingucker, aber dennoch möglich, können Transportboxen, Surfbretter oder Fahrräder auf diesem GT 86 montiert und somit auch transportiert werden.

Stand: Mai 2016; Fotos: Toyota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.