Automobil-Trends: Entwicklungen im Jahr 2018

Die Automobilbranche befindet sich seit einigen Jahren im Umbruch. In Anbetracht von Trends wie der Elektromobilität, dem autonomen Fahren und der Verbreitung des Carsharings lastet ein hoher Innovationsdruck auf den Herstellern. Einige etablierte Geschäftsmodelle gilt es zu überdenken, denn auch 2018 sind die großen Themen der letzten Jahre von zunehmender Bedeutung.

Nissan IMx KURO

Mit dem IMx KURO wirft Nissan auf dem Genfer Automobilsalon 2018 einen Blick in die Zukunft von Nissan Intelligent Mobility. Das Konzeptfahrzeug, das unter dem Kürzel IMx erstmals auf der Tokyo Motor Show 2017 vorgestellt wurde, feiert in Genf in modifizierter Optik Europapremiere. Gegenüber dem in Tokyo vorgestellten IMx zeichnet sich der nun in Genf…

Robo-Taxi Renault EZ-GO

Mit der Studie EZ-GO präsentiert Renault auf dem Genfer Auto-Salon 2018 seine Vision eines Robo-Taxis für die City und das urbane Umland. Der EZ-GO ist der erste Vertreter einer Familie von Konzeptstudien, die Renault im Verlauf des Jahres 2018 vorstellen wird. Das voll vernetzte, autonome und batterieelektrische Concept Car kann bis zu sechs Personen aufnehmen…

Lagonda Vision Concept

Aston Martin belebt Lagonda zu neuem Leben. Man mag es nicht glauben, aber ja Aston Martin kann in punkto Luxus noch einen drauf setzen. Zu sehen gibt es dies gerade auf dem Genfer Autosalon. Die Studie Lagonda Vision Concept präsentiert eine elektroangetriebene Limousine die schon im Jahr 2021 in Serie gehen soll.

VW I.D. VIZZION

Mit der Studie I.D. VIZZION zeigt Volkswagen auf dem Genfer Auto-Salon bis zum 18. März eine vollautonom fahrende Studie, die via Augmented Reality, Gesten und Sprache bedient werden kann. Und der VW I.D. VIZZION kommt: Wenn auch 2022 zunächst mit konventioneller Bedienung, wird das Topmodell der I.D. Familie dann von zwei Elektromotoren und 225 kW…