Suzuki verkündet Preise für den neuen Vitara

Jetzt ist es raus, der neue Vitara wird ab 17.990,– Euro in der Einstiegsvariante Club zu haben sein, motorisiert mit dem 1,6-Liter-Benziner. Während alternativ ein 1,6-Liter-Dieselmotor für 22.790,- zur Wahl steht. Der aber auch, wie die günstigste Allradvariante erst ab der Comfort-Ausstattung erhältlich ist. Daher der drastische Preisanstieg gegenüber dem Basismodell.

Suzuki Vitara 01Die allradangetriebene Benzinervariante startet bei 22.490,- Euro, womit der Aufpreis für den 4×4 ausstattungsbereinigt bei zweitausend Euro liegt. Die Sperrspitze stellt der Suzuki Vitara 1,6-Liter Diesel 4×4 in der Comfort+ Ausstattung dar und verlangt Dir mindestens 27.890,- Euro ab.

Doch ob als 4×2 oder 4×4, der Benziner ist mit einem max. Drehmoment von 156 Nm bei 4.400 U/min in jedem Fall an ein Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt, während der Diesel mit einem sechsten Gang und eine maximales Drehmoment von 320 Nm bei 1.750 U/min aufwarten kann.

Sehen lassen kann sich vor allen Dingen der Verbrauch des 1,6-Liter-Dieselmotor, der in Verbindung mit Frontantrieb bei lediglich 4,0 Liter auf hundert Kilometer liegen soll, was einem CO2-Ausstoß von 106 g/km entspricht.

Doch kommen wir noch mal zum Ausstattungsumfang zurück. Ein Start-Stopp-System, eine Klimaanlage, ein MP3-fähiges CD-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung inklusive Lenkradbedienung, elektrisch verstellbare Außenspiegel und so einiges mehr sind bereits im Basismodell inbegriffen.

Suzuki Vitara 02Mit weiteren komfortablen Extras und vielen Individualisierungsmöglichkeiten kann der neue Vitara aber ganz auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten und insgesamt in 14 verschiedene Farbkombinationen lackiert werden.

Besonders gut machen sich für faire 360,- Euro Aufpreis die Zweifarb-Lackierungen, bei denen Dach- und Fahrzeugpartie in unterschiedlichen Farben für noch mehr Attraktivität sorgen. Der Kühlergrill und die Kotflügelverzierungen können dabei außerdem in Schwarz oder Weiß farblich noch einmal separat abgesetzt werden.

Auf diese kontrastierenden Farbakzente setzen die Macher in Form von anders farbigen Dekorelementen und Lüftungsdüsen auch im Innenraum. Diese Individualisierungsmöglichkeiten sind aber ebenfalls erst ab der mittleren Ausstattung Comfort möglich.

Stand: Februar 2015; Fotos: Suzuki

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

3 Gedanken zu “Suzuki verkündet Preise für den neuen Vitara

  1. Pingback: PREIS-UPDATE! Suzuki Vitara » presse24.com

  2. Pingback: Suzuki Vitara

  3. Pingback: Suzuki bietet Autoverglasung in Sehstärke an - CARWALK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.