Suzuki Ignis feiert seine Europapremiere

Auf der diesjährigen Paris Mondial de l’Automobile (1. bis 16. Oktober 2016) bekommst Du nicht nur den rundum modifizierten SX-4 S-Cross zu sehen. Der neue Ignis feiert zudem seine große Europapremiere, bevor er dann im Januar 2017 auch bei uns zum Händler rollt.

Suzuki Paris 01Das Crossover-Modell setzt auf ein betont stylishes Äußeres, ohne aber den Alltagsnutzen außer Acht zu lassen.

Basierend auf der Studie IM-4 baut auch das Serienmodell Ignis auf einer leichten und hochmodernen Plattform auf und wird mit dem kompakten wie leichten SHVS-System (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki) ausgestattet sein. Womit ein niedriger Kraftstoffverbraucht garantiert werden soll.

Suzuki Paris 02Mit dem gelifteten SX4 S-Cross haben die Japaner noch eine weitere Neuheit in Frankreich stehen.

Optisch deutlich überarbeitet und mit einem neuen 1,0-Liter- und ein 1,4-Liter- BOOSTERJET-Turbomotor mit Direkteinspritzung bestückt, setzt auch dieses Crossover-Modell auf Downsizing.

Suzuki Paris 03Weitere und vor allen Dingen konkrete Details über diese beiden Neuheiten gibt Suzuki auf der Pressekonferenz am 29. September 2016 bekannt. Wie gewohnt, werde ich Dich auf CARWALK – Der Autoblog auf dem Laufenden halten.

Stand: August 2016; Fotos: Suzuki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.