Subaru XV Concept

Noch bis zum 13. März gibt es das Subaru XV Concept auf dem 86. Genfer Autosalon zu sehen. Mit der Weltpremiere dieser rassigen SUV-Studie gibt Subaru einen ersten Ausblick auf die künftige XV Generation. Und wenn Bilder auch mehr als tausend Worte sagen, so möchte ich an dieser Stelle doch das ein oder andere loswerden.

Subaru XV Concept 04Der japanische Automobilhersteller setzt auf eine betont dynamische Linienführung und hat mit dem XV Concept ein sehr sportliches Crossover und weniger ein raubeiniges SUV auf die Räder gestellt. Wenn auch eine schwarze Beplankung, die sich von den markanten Radkästen, über die untere Seitenpartie bis hin zum hinteren Stoßfänger zieht, die Studie als Offroader zu erkennen gibt. Markentypisch ist natürlich auch ein Allradantrieb an Bord.

Subaru XV Concept 01Lackiert in einem neuen Blau-Grau Metallicfarbton, wird das 4,52 Meter lange Konzeptfahrzeug aber besonders mit den silberfarbenen Akzenten, dem robustem Schwarz und dem knalligen Orange zum richtigen Eyecatcher. Wobei gerade der knallige Farbton an Heck und den 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen für richtigen Pepp sorgt.

Subaru XV Concept 02Tief und breit steht der XV schon im Stand satt da, besonders gut machen sich neben dem dreidimensionalen Hexagonal-Kühlergrill, die scharf gezeichneten Adleraugen-Scheinwerfer. Das LED-Tagfahrlicht wurde übrigens im vorderen Stoßfänger integriert.

Subaru XV Concept 03Abschließend zum Thema Licht, noch ein Wort zu den Rückleuchten, die das Design der Frontscheinwerfer gelungen aufgreifen und in Kombination mit der kraftvollen Schulterlinie und dem Heckdiffusor für einen sehr ausdrucksstarken Abschluss sorgen.

Stand: März 2016; Fotos: Subaru

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.