Retro-Stromer Luka EV (inkl. Video)

Die tschechische Firma MW Motors macht aktuell mit einem ganz besonderen Elektroauto auf sich aufmerksam. Der Stromer, gehüllt in ein schickes Retro-Coupé, soll laut dem Unternehmen bereits serienreif sein und auf eine Reichweite von 300 Kilometern kommen.

4.050 mm lang, 1.620 mm breit und 1.220 mm hoch, bringt der Luka EV dank Alu-Chassis lediglich 815 Kilogramm auf die Waage und wird von vier Radnabenmotoren mit jeweils 12,5 KW Leistung angetrieben. Somit kommt der Luka EV auf eine Gesamtleistung von 68 PS (50 kW). Aus dem Stand heraus soll der Elektroflitzer so in 9,6 Sekunden die Tempo 100 erreichen und maximal 146 km/h schnell werden.

In gerade einmal einer Stunde soll die 21,9-kWh-Batterie 80 Prozent aufgeladen sein, das Schnellladesystem befindet sich allerdings noch in der Entwicklung. An der herkömmlichen Haushaltsteckdose vergehen bis zur Vollladung um die neun Stunden.

Der tscheschische Autobauer verspricht moderne Ausstattungsfeatures wie beispielsweise eine Klimaanlage, elektrische Fenster oder aber ein Navigationssystem. Der Preis wird bei uns in Deutschland wohl um die 36.000 Euro inklusive Steuern liegen. Wann der Luka EV letztlich jedoch an den Start geht, ist noch nicht bekannt. Auch Crashtests stehen aktuell noch aus, Ergebnisse sollen allerdings in den nächsten Tagen nachgereicht werden.

Weitere Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

Stand: April 2018; Fotos/Video: MW Motors/YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.