Purer Rennsportflair: Corvette Grand Sport

Brandneu und brandheiß präsentiert sich aktuell die Corvette Grand Sport des Modelljahres 2017 auf dem Genfer Autosalon. Sie verbindet Leichtbau mit einem Rennstrecken-Aerodynamikpaket, Michelin-Sommerreifen und einem 466 PS (343 kW) starken V8-Saugmotor und so steht auch diese Corvette für pures Rennsportfeeling. Die geschätzte Querbeschleunigung der 2017er Corvette Grand Sport liegt bereits bei 1,05 g, mit dem aufpreispflichtigen Z07-Paket bestückt sind es sogar bis zu 1,2 g.

Chevrolet Corvette Grand Sport 01Eine optimierte Fahrwerksabstimmung, das verbesserte Kühlsystem und angepasste Leistungstechnologien bescheren der Corvette Grand Sport einzigartige Fahreigenschaften die mit zahlreichen weiteren Raffinessen daher kommt. Sei es die Brembo-Bremsanlage, das elektronische Sperrdifferential, die aktive Auspuffanlage, das 7-Gang-Schaltgetriebe mit Active Rev Matching, optional auch durch eine 8-Gang-Automatik mit Schaltwippen und spezifischer Leistungskalibrierung austauschbar oder last but not least das optionale Z07-Paket mit Carbon-Keramik-Matrix-Bremsen und Michelin-Sommerreifen Pilot Sport 2 Cup.

Chevrolet Corvette Grand Sport 02Zusätzlich zu den Rennsport-Aerodynamikelementen bietet die Grand Sport auch spezielle Einsätze für die vorderen Kotflügel, einen Z06-Grill und verbreiterte hintere Kotflügel.

Apropos Optik, die Grand-Sport-Modelle sind in der vollen Außen- und Innenfarbpalette des Stingrays erhältlich. Das optionale Heritage-Paket beinhaltet die Rautengrafik auf dem gebürsteten Aluminium im Innenraum und in einer von sechs Farben am Kotflügel. Durchgehende Rennstreifen sind ebenfalls erhältlich.

Chevrolet Corvette Grand Sport 03Auf meinen Bilder zu sehen, ist die Grand Sport Collector Edition, lackiert in exklusivem Watkins Glen Gray Metallic – dazu Rautengrafiken in Tension Blue, durchgehende Rennstreifen in Satinschwarz, schwarze Felgen und im Innenraum eine einmalige Leder- und Wildledervollausstattung in Tension Blue.

Die Collector Edition wird gegen Ende des Jahres erhältlich sein. Die Corvette Grand Sport ist aber bereits im Sommer sowohl als Coupé wie auch als Cabriolet in den USA zu haben und kann ab September 2016 auch bei uns bestellt werden.

Stand: März 2016; Fotos: Chevrolet

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.