Polestar Performance für den Volvo XC60

Da ist der neue Volvo XC60 noch gar nicht auf dem Markt – ist der Start hier erst für August 2017 vorgesehen – da stellen uns die Schweden auch schon die Polestar Performance Optimierung vor. Sollten Dir also die beiden von Haus aus zur Wahl stehenden Topmotorisierungen D5 und T6 nicht ausreichen… Mit der ab sofort bei jedem Volvo Partner bestellbaren Kraftkur, erhöhst Du nicht nur Leistung und Drehmoment, auch das Ansprechverhalten und die Getriebe-Abstimmung präsentiert sich optimiert.

Und selbst wenn Du Dich jetzt nicht gleich bei der Bestellung dafür entscheidest, die Optimierung per Software kann auch jederzeit nachträglich schnell und ohne mechanische Eingriffe installiert werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 1.199 Euro (UVP inkl. MwSt. zzgl. Einbaukosten und TÜV-Abnahme). Dein Volvo Partner übernimmt dabei das komplette Handling und erledigt alle Formalitäten bis hin zur TÜV-Abnahme.

Der per Turbo und Kompressor aufgeladene T6 kommt nach der Polestar Performance Optimierung auf 246 kW (334 PS) und ein maximales Drehmoment von 440 Nm statt 400 Nm, ein Plus von 11 kW (14 PS) und 40 Nm.

Die Leistung des D5 Dieselmotor klettert auf 176 kW (240 PS) bei 500 Nm Drehmoment (vorher 480 Nm), ein Plus von 3 kW (5 PS) und 20 Nm.

Allerdings beschränkt sich die Leistungsoptimierung nicht auf bloße PS-Steigerungen. Die Polestar Ingenieure verbessern auch die Fahreigenschaften und stimmen die serienmäßige Geartronic Achtgang-Automatik entsprechend neu ab. Was noch mehr Fahrspaß und schnellere Gangwechsel und optimierte Schaltpunkte zur Folge hat. Die Ganghaltefunktion erlaubt zudem schnellere Kurvenfahrten.

Die Kraftspritze ist übrigens auch für andere Modelle und Motorisierungen erhältlich. Die genauen Details findest Du unter https://www.polestar.com/de/products/model-overview/.

Stand: Mai 2017; Fotos: Volvo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.