Neuer Range Rover Velar

Die Range Rover-Familie bekommt ein neues Mitglied, der neue und sogenannte Velar wird den Platz zwischen dem Range Rover Evoque und Range Rover Sport einnehmen. Die Weltpremiere für den neuen Range Rover Velar ist bereits für den 1. März in London angesetzt und so gibt es schon nächste Woche ausführliche Infos und mehr als nur ein Teaserbild zu sehen. So viel kann ich Dir aber jetzt schon verraten:

Der Name Velar wurde in Anlehnung an die ersten Range Rover-Prototypen des Jahres 1969 gewählt. Beinahe ein halbes Jahrhundert später macht der britische 4×4-Spezialist nun also erneut mit einer Innovation von sich reden und präsentiert mit der Weltpremiere des neuen Range Rover Velar die mittlerweile vierte Baureihe in der Range Rover-Modellfamilie.

Wie es sich für einen Land Rover gehört, wird auch der Velar für jede Gelegenheit geeignet und für jedes Terrain gewappnet sein. Das Fahrzeug wird sich durch hochmoderne Technologien und innovative Assistenzsysteme auszeichnen und soll sich durch einen „radikal neuen Designansatz“ in Szene setzen.

Stand: Februar 2017; Fotos: Range Rover

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.