Neuer Opel Corsa S

Die Kleinwagenfamilie von Opel wächst weiter und setzt erneut auf Sportlichkeit. Wem der Opel Corsa OPC zu viel Leistung unter der Haube hat, aber auf den gewissen OPC-Look steht, für den ist der neue Corsa S vielleicht genau der Richtige. Paart dieser das attraktive Sport-Dress mit stolzen 150 PS (110 kW) und verspricht laut Opel trotz der souveränen Performance – beschleunigt der kleine Alltagssportler in 8,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und wird sogar 207 km/h schnell – auch ordentliche Verbrauchswerte.

Um die angegebenen 5,8 Liter zu erreichen (entspricht 133 g/km CO2-Emissionen im kombinierten Zyklus) bin ich mir aber sicher, ist ein gezügelter Gasfuß Voraussetzung.

Wer bereit ist 18.400 Euro für den neuen Corsa S als Dreitürer zu investieren, erhält den Corsa im charakteristischen OPC-Look mit Dach- und Frontspoiler, Seitenschwellern und Heckschürzenlippe in Wagenfarbe, Grillspange und Außenspiegelgehäuse im „Carbon“-Design sowie Auspuffendrohr in Chrom. Dazu gibt’s LED-Tagfahrlicht und 17 Zoll große BiColor-Titan-Leichtmetallräder im 5‑Doppelspeichen-Design.

Der Fünftürer verlangt übrigens einen Aufpreis von 685,- Euro.

Im Innenraum sorgen das unten abgeflachte Sport-Lederlenkrad, der Handbremshebel in Leder und Aluminium-Sportpedale für das passende Feeling. Deine Freunde auf der Rückbank werden mit der getönten Solar Protect-Wärmeschutzverglasung vor allzu starker Sonneneinstrahlung geschützt.

Dazu sind Corsa S-Fahrer natürlich bestens vernetzt und unterhalten: Das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Radio R 4.0 IntelliLink ist genauso serienmäßig mit an Bord wie der persönliche Online- und Service-Assistent Opel OnStar inklusive einem Jahr aller OnStar-Serviceleistungen.

Und wer ein noch sportlicheres Ambiente genießen möchte, kann für 1.350 Euro die geilen schwarzen Recaro-Sportsitze in Stoff Track/Ledernachbildung Morrocana ordern.

Stand: Juli 2017; Fotos: Opel

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.