NEU & STARK – die smart BRABUS Modelle

Auf der Beijing Automotive Exhibition in Peking gibt es ab dem 29. April so einige Weltpremieren zu sehen, darunter auch die neuen smart BRABUS Modelle. Ob als fortwo, fortwo cabrio oder forfour mit 80 kW / 109 PS und einem maximalen Drehmoment von 170 Nm präsentiert sich der smart BRABUS um sieben Pferdestärken beziehungsweise 23 Newtonmeter erstarkt und zählt somit zweifelsohne zu den sportlichsten Fahrzeugen im Segment.

smart brabus titel presseDen leistungsstarken Turbomotor paart BRABUS mit einem Performance Sportfahrwerk mit speziell abgestimmtem ESP, einer sportlich abgestimmten Servolenkung und einem extra sportlichen twinamic Doppelkupplungsgetriebes mit race-start Funktion.

Mit bis zu 40 Prozent schnellerer Reaktionszeit und einer kürzeren Übersetzung ist das twinamic 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe betont sportlich ausgelegt. Mit der race-start Funktion hat BRABUS noch eine nette Spielerei im Gepäck.

smart brabus 06Um diese Funktion zu nutzen, musst Du lediglich die Bremse lösen, nachdem Du sie zuvor betätigt und das Gaspedal durchgetreten hast. Maximale Beschleunigung aus dem Stand heraus ist dabei garantiert.

Am Beispiel des smart BRABUS fortwo beschleunigt der Kleine in 9,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird 165 km/h schnell, während der smart BRABUS forfour sogar 180 km/h schafft.

Dem sportlichen Anspruch gerecht zu werden, haben die Verantwortlichen aber noch einige weitere Modifikationen vorgenommen. Sei es der erhöhte Kraftstoffdruck, die optimierte Luftzufuhr zum Motor, das 20 Prozent straffere BRABUS Performance Sportfahrwerk, die sportlich abgestimmte Direktlenkung mit geschwindigkeitsabhängiger Lenkkraftunterstützung und variabler Lenkübersetzung und dem speziell für den smart BRABUS erhöhten Rückstellmoment oder aber die überarbeitete BRABUS Sportabgasanlage.

Ein entsprechender Look darf natürlich auch nicht fehlen…
Ein schicker Heckdiffusoreinsatz in grau matt mit Endrohrblenden in Chromoptik sowie graue, glanzgedrehte und matt lackierte BRABUS Monoblock IX-Leichtmetallräder sorgen für einen absoluten Hingucker.

smart brabus 01Aufgezogen haben BRABUS diese beim smart fortwo auf Sportreifen von Yokohama in den Dimensionen 185/50 R 16 H (vorne) und 205/40 R 17 H (hinten). Beim smart forfour sind es 185/45 R 17 H vorne und 205/40 R 17 H hinten.

Die neue high-end Ausstattungsvariante BRABUS Xclusive verleiht den neuen smart Modellen für zusätzliche 3.000 Euro noch mehr Reize und kennzeichnet sich besonders durch die BRABUS Sportsitze mit Polsterung in Leder Nappa perforiert/ Leder schwarz mit spezifischen Ziernähten in grau, einer BRABUS Instrumententafel mit einem Materialmix aus Kunstleder-Stoff, dem Zusatzinstrument mit Cockpituhr und Drehzahlmesser, den speziellen Fußmatten und dem Xclusive Badge im Spiegeldreieck beziehungsweise der B-Säule. Darüber hinaus ist hier das LED & Sensor-Paket oder die Sitzheizung Serie.

smart brabus 07Ob mit oder ohne Paket, die BRABUS Modelle sind allesamt mit einem abschließbaren Handschuhfach, dem Cool & Audio-Paket und der Abstandswarnfunktion ausgestattet. Ausgenommen die Cabrioversion, sind die Fahrzeuge außerdem mit dem tollen Panoramadach versehen.

Ab Juli 2016 sind die smart BRABUS Modelle ab 19.710 Euro zu haben.

Stand: April 2016; Fotos: smart

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.