MINIs by AC Schnitzer (inkl. Video)

AC Schnitzer gilt nicht nur als Spezialist für BMW-Modelle, der Tuner aus Aachen überzeugt darüber hinaus mit maßgeschneiderten Fahrzeugkomponenten für den MINI, das MINI Cabriolet und den MINI Clubman. Und so präsentieren sich die neuen MINIs noch individueller, markanter und expressiver.

MINI Schnitzer 01Für die Expressivität auf der Straße sorgt AC Schnitzer mit Leistungssteigerungen inklusive zwei Jahren Garantie, z. B. beim MINI Cooper von 136 PS auf 170 PS. Den sportlichen Anspruch erfüllt auch der MINI Cooper S, der nach der Leistungssteigerung durch die AC Schnitzer Ingenieure mit 235 PS anstatt 192 PS vorfährt. Für den MINI JCW gibt es ein Mehr an Leistung von 34 PS von 231 auf 265 PS.

Markant ist die Schalldämpferanlage, die mit oder ohne Soundrohr angeboten wird. Nachschalldämpfer mit integrierter Abgasklappe, Auspuffblenden in „Sport“ oder „Sport Black“ Design sowie „Track Mode“ Klappensteuerung mit Fernbedienung zur Soundoptimierung gehören aber auf jeden Fall dazu, wenn MINI-Fahrer ihrer Individualität Gehör verschaffen wollen. Die AC Schnitzer Rennsport-Schalldämpferanlage gibt es zudem in einer besonders extrovertierten Export-Version. Sie zeigt – wie alle Schalldämpferanlagen für den MINI – mit AC Schnitzer Auspuffblenden „Sport“ oder „Sport schwarz“ woher die markanten Geräusche stammen.

Optisch noch individueller wird es für begeisterte MINI-Fahrer mit den Tuning-Teilen der Aachener für die Karosserie. Der aerodynamisch effiziente und einfach zu montierende Frontsplitter, kommt ganz ohne weitere Lackierung aus: Dank seiner Oberflächenstruktur, die exakt der serienmäßigen Kotflügeleinfassungen entspricht, passt der AC Schnitzer Frontsplitter immer. Egal welche Farbe das Basisfahrzeug hat.

Zusammen mit dem Dekor-Set, dem Heckaufkleber „Technology & Design“ und der Heckschürzenfolie steht damit einem großen Auftritt nichts mehr im Weg.

Auch im Inneren punktet der MINI by AC Schnitzer mit expressivem Design. Aluminium Pedalerie und Fußstütze sowie Fußmatten in Velours: damit lassen sich die Beifahrer beeindrucken.

MINI Schnitzer 02Das AC Schnitzer Programm beinhaltet natürlich auch AC Schnitzer Radsätze, die auf den neuen AC1 Leichtmetallfelgen BiColor oder Anthrazit in 19 Zoll Größe basieren. Diese Felgen wurden eigens für die aktuelle MINI-Generation mit ihrem geänderten Lochkreis entwickelt. Sie werden mit Reifen in der Größe 215/35 R 19 bzw. beim Clubman in 225/35 R 19 rundum bestückt.

Mit den AC Schnitzer Fahrwerkfedernsätzen (Tieferlegung vorne ca. 20 – 30 mm, hinten ca. 25-35 mm) bewegen sich die MINIs by AC Schnitzer nicht nur sicher in den Kurven, sondern stehen bestimmt genauso sicher auf der Wunschliste aller MINI Fans.

Gehörst Du dazu, kannst Du Dir gleich einen genauen Überblick über die einzelnen Komponenten und Preise verschaffen.

Stand: Juli 2016; Fotos: AC Schnitzer; Video: AC Schnitzer/YouTube

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.