Erstes Niedervoltfahrzeug QUANTiNO

Mit dem Konzeptfahrzeug QUANTiNO präsentiert die nanoFlowcell AG den kleinen Bruder des QUANT E und des QUANT F. Ein innovatives Elektrofahrzeug mit Niedervoltantrieb. Bisher waren Niedervoltantriebe hauptsächlich bei Fahrzeugen mit sehr geringen Antriebsleistungen (< 5kW) bekannt, wie zum Beispiel bei Golfcarts oder Elektrorollern oder auch bei elektrischen Leichtkraftfahrzeugen.

nanoflocellag quantino 01Mit nur 48 Volt Nennspannung wird durch die Kombination aus nanoFlowcell, Puffersystem und Elektromotoren vier mal 25 kW erreicht. Das entspricht circa 136 PS. Damit erreicht der QUANTiNO vollelektrisch eine Topspeed von über 200 Kilometern pro Stunde.

Mit seinen zwei 175 Liter Tanks kann der QUANTiNO insgesamt 350 Liter ionische Flüssigkeit aufnehmen, eine positiv und eine negativ geladen. Der Tankvorgang ähnelt dabei einem heute üblichen Tankvorgang, nur mit dem Unterschied, dass man zwei verschiedene Tanks gleichzeitig mit jeweils einer Flüssigkeit befüllt.

Das neuartige Antriebskonzept aus Niedervoltsystem und nanoFlowcell ermöglicht dabei eine unglaubliche Reichweite von mehr als 1.000 Kilometer.

nanoflocellag quantino 02Mit einer Länge von 3,91 Metern ist der QUANTiNO ein 2+2 Sitzer und besticht durch sein extravagantes Design. Besonders die großen 22 Zoll Räder stellen hier ein auffälliges Detail. Im Rahmen des Genfer Autosalon gibt es den QUANTiNO live zu sehen.

Stand: Februar 2015; Fotos: nanoFlowcell AG

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

3 Gedanken zu “Erstes Niedervoltfahrzeug QUANTiNO

  1. Pingback: QUANTiNO erhält Straßenzulassung - auto-reise-creative

  2. Pingback: QUANTiNO von nanoFlowcell » presse24.com

  3. Pingback: QUANTiNO kommt auf die Straße - CARWALK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.