Erstes Briten-SUV: Jaguar F-Pace (inkl. Video)

Der neue Jaguar F-PACE feierte am Vorabend der IAA mit einer Rekordfahrt durch einen 19 Meter hohen Looping eine wahrlich aufsehenerregende Weltpremiere und sicherte sich sogleich einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde. Diese Faszination transportiert Jaguar bis auf den Messestand der 66. Internationen Automobil-Ausstellung, den derzeit Tausende Besucher täglich aufsuchen.

Dass erste SUV der Jaguar-Firmengeschichte besteht zum Großteil aus Aluminium und wird mit Heck- und Allradantrieb zu Preisen ab 42.390 Euro bzw. 44.990 Euro angeboten. In den leistungsstärkeren Varianten gehören Allradantrieb und 8-Stufen-Automatik zur Serienausstattung. Wie auch bei der „First Edition“ – ein auf weltweit 2.000 Einheiten limitiertes Sondermodell. In Anlehnung an den C-X17 glänzt es mit exquisitem Interieur, besonderen Farben und zwei durchzugsstarken Motoren: Dem 221 kW (300 PS) V6-Diesel und dem ansonsten dem Top-Modell F-PACE S vorbehaltenen V6 Kompressor mit 280 kW (380 PS).

Natürlich gibt es noch reichlich mehr über den F-Pace zu wissen…

Galerie:

Stand: September 2015; Fotos: Jaguar

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.