Erste Skizzen zeigen den neuen Kia Rio.

Am 29. September feiert der neue Kia Rio auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere, schon jetzt geben die Koreaner einen ersten Ausblick auf die vierte Generation des Bestsellers. Die Skizzen zeigen einen sehr kraftvollen Kompaktwagen, der letztlich aber weitaus weniger muskulös in Serie gehen wird.

Kia Rio 03Rollt ein Kleinwagen nun mal nicht auf 20 Zöller daher, wenn diese dem Rio jedoch genauso gut stehen würden, wie die sehr ausgeprägten Radläufe.

Gegenüber dem Vorgängermodell wurde sowohl der Frontüberhang, die Motorhaube und der Radstand verlängert. Womit der Kleine noch selbstbewusster und satter auf der Straße steht.

Kia Rio 02Der Innenraum zeigt zumindest auf dem Skizzenbild ein modernes und klar strukturiertes Cockpit, ebenso scharf und ausdrucksstark designt, wie das Äußere.

Schon Ende diesen Jahres soll der neue Kia Rio in die Produktion gehen und die Verkäufe nochmals toppen, hat Kia allein im vergangenen Jahr 473.000 Einheiten des aktuellen Rio verkauft.

Kia Rio 01

Stand: August 2016; Fotos: Kia

Ein Gedanke zu “Erste Skizzen zeigen den neuen Kia Rio.

  1. Pingback: Vierte Generation Kia Rio | CARWALK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.