Dritte Generation Kia Soul steht bei uns unter Strom

Rückblickend scheint es so, als ob der Kia Soul mit seiner durchaus eigenwilligen Optik bei seiner Einführung im Jahre 2009 seiner Zeit zu sehr voraus war. Mit der dritten Generation „Soul“ setzt Kia auf ein besseres Timing und vor allen Dingen auf Elektromobilität. Dass es sich beim neuen Soul um ein völlig neues Fahrzeug handelt, zeigt bereits das erste Bild auf, das die Neuauflage im Profil zeigt. Weiteres Bildmaterial und Infos wird es schon bald geben, feiert die nächste Generation des Kia Soul in der kommenden Woche auf der Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) ihre Weltpremiere. Was ich vorab schon sagen kann…

Der neue Soul hat seine charakteristischen kantigen Konturen beibehalten, zeigt aber zugleich deutliche Veränderungen im Design, gerade die neu gestaltete Front wirkt spürbar aggressiver, die dynamisch verlängerte Fenstergrafik und Schulterlinie bis zum markanten Heck mit bis zur Dachlinie hochgezogenen Rückleuchten zeigen ebenfalls deutliche Veränderung auf.

Zu uns wird die neue Modellgeneration übrigens nur als Elektroversion e-Soul kommen, doch 2019 ist es schon so weit.

Stand: November 2018; Foto: Kia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.