Das kostet der Opel Ampera-e.

Opel hat uns wirklich lange warten lassen, doch jetzt sind die Preise raus. Der neue Opel Ampera-e wird hierzulande ab 34.950 Euro – inklusive der Elektroprämie – erhältlich sein. Den Vertrieb übernehmen am Anfang rund 40 ausgewählte Opel-Partner, sogenannte Ampera-e-Kommissions-Agenten. Die ersten Fahrzeuge werden ab Ende Juni dort für Probefahrten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird in Deutschland in den nächsten Wochen ein Reservierungssystem eingeführt, so dass Du Dich bei besonders großem Interesse online für das E‑Mobil von Opel registrieren lassen kannst.

Möchtest Du zu den ersten Ampera-e-Kunden gehören, steht Dir allerdings zunächst nur die limitierte „First Edition“ mit exklusiver Vollausstattung zur Wahl. Der Ampera „First Edition“ geht zum Preis von 44.060 Euro an den Start, abzüglich der Förderung ergibt sich so ein Endpreis von 39.680 Euro.

Das Top-Modell sorgt mit Metallic-Lackierung für einen glänzenden Auftritt und hat mit Premium- und Assistenz-Paket innovative Features an Bord wie Frontkamera mit Abstandsanzeige und Verkehrsschilderkennung, Rückfahrkamera inklusive Spurwechsel-, Rückfahr- und automatischem Park-Assistenten.

Dazu kommen Komfortmerkmale wie Lederausstattung mit beheizbarem Lederlenkrad, Sitzheizung vorn und hinten sowie 17‑Zoll-Leichtmetallräder. Das neue IntelliLink-e-Infotainment sowie Opel OnStar sorgen für beste Vernetzung, das Bose-Sound-System garantiert ein hochwertiges Klangerlebnis.

Mit dem Ampera-e könnte es in punkto Elektromobilität endlich ein entscheidenden Schritt nach vorn gehen. Bei einer einzigen Aufladung der 60 kWh Lithium-Ionen-Batterie sind bis zu 520 Kilometer Fahrtstrecke möglich. Damit gehört die „Reichweitenangst“ der Vergangenheit an.

Naturgemäß weicht die Reichweite im Alltagsbetrieb ab, da sie vom persönlichen Fahrstil und externen Faktoren abhängt. Aber dennoch sollten über 350 Kilometer drin sein.

Dazu verspricht das revolutionäre E‑Mobil eine klassenführende Performance mit seinem 150 kW/204 PS Leistung entsprechenden Elektromotor und einer sportwagentauglichen Beschleunigung von null auf 50 km/h in nur 3,2 Sekunden.
Neben der Antrittsstärke überzeugt der 4,16 Meter lange Ampera‑e mit viel Platz für bis zu fünf Passagiere und einem Kofferraumvolumen von 381 Litern (bis zu 1.274 Liter mit vorgeklappten Rücksitzen) .

Stand: April 2017; Fotos: Opel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.