SEAT Tarraco im Test inkl. Tarraco FR PHEV Infos.

Mit dem Ateca hatte SEAT erst vor drei Jahren den SUV-Markt betreten, der kleinere Arona folgte ein Jahr darauf, seit Anfang 2019 umfasst das SUV-Produktportfolio nun auch den SEAT Tarraco, zugleich das SUV-Flaggschiff der Marke. Der Tarraco stellt sich stolz dem VW Tiguan Allspace und Škoda Kodiaq entgegen, somit besteht der stärkste Wettbewerb bereits im…

Seat Arona TGI: Die Alternative im Test

Auf der Suche nach Hybriden oder Elektrofahrzeugen wirst Du bei SEAT aktuell noch nicht fündig, dafür haben die Spanier ihr Portfolio an Erdgasversionen überarbeitet und sorgen mit einem sogenannten „Frühlingsrabatt“ für weitere Kaufanreize. Somit sind die TGI-Modelle noch bis Ende Juni 2019 nicht teurer als die entsprechende TSI-Version. Neben dem Zwerg Mii, dem Kleinwagen Ibiza…

SEAT Ateca FR

Was wäre ein SEAT Modell ohne eine FR-Variante? Und so war es nur eine logische Konsequenz, dass auch beim ersten SUV der spanischen Marke eine rassige FR-Version folgt. Und siehe da, da ist auch wieder die gewisse „Auto Emocion“, die ich noch beim zivilen Ateca vermisst habe. Den FR durfte ich dabei in der passenden…

SEAT Ibiza – Klappe, die Fünfte.

Die erste Generation SEAT Ibiza rollte bereits 1984 vom Band und somit ist der Kleinwagen eines der am längsten produzierten Modelle der spanischen Automarke. SEAT baute sich in den vergangenen Monaten mit den SUV-Modellen Ateca und Arona zweifelsohne wichtige neue Stützpfeiler auf, neben dem SEAT Leon zählt der Ibiza aber zu den unangefochtenen Bestsellern im…

SEAT Ateca – Wo ist die Auto Emocion geblieben?

Kennst Du das, da nimmst Du in einem Auto Platz, das Dir im Grunde überhaupt keinen Anlass zur Kritik bietet, es scheint in allen Punkten vorbildlich zu sein und doch fehlt es Dir letztlich an dem gewissen Etwas. Und genau dieses Besondere hatte ein SEAT für mich bisher und hob sich trotz der Markenzugehörigkeit deutlich…

SEAT Ibiza: Ich connecte mir die Welt, wie sie mir gefällt.

Die Nutzung des Handys am Steuer ist zwar verboten, doch damit ist das Smartphone noch längst nicht aus dem Auto verbannt, im Gegenteil. Autohersteller setzen immer mehr auf die optimale Vernetzung zwischen Fahrer, Handy und Fahrzeug. Und während den „älteren“ unter uns eine einfach herzustellende Bluetooth-Verbindung und die Qualität der Freisprecheinrichtung wichtig ist, gibt sich…