Worauf Du beim Reifenwechsel achten solltest

Der Winter naht in großen Schritten und wer noch mit Sommerreifen unterwegs ist, dem sei geraten, den Reifenwechsel nicht noch weiter hinauszuzögern. Seit Dezember 2010 gilt laut Straßenverkehrsordnung bei winterlichen Wetterverhältnissen die Winterreifenpflicht. Und auch wenn in der StVo kein fester Zeitraum bestimmt worden ist, so spricht man von der Faustregel O bis O, was…

Fiat Panda CNG – Augen auf vor Erdgas-Kauf.

Erdgas-Tankstellen sind in Deutschland bei weitem nicht so stark verbreitet wie die Tankstellen mit Flüssiggas-Zapfsäulen, und wer dann auch noch am sogenannten „Arsch der Welt“ wohnt, muss damit rechnen, dass gut 30 Kilometer in praktisch alle Himmelsrichtungen zu fahren sind, bis zur nächsten Erdgas-Tanke. Da relativiert sich ggf. das Einsparpotential enorm – aber dafür kann…

Kia Soul Modelljahr 2017

2009 hat der Kia Soul das Licht der Welt erblickt, wie es mir aber rückblickend scheint, war der Soul bei seiner Einführung seiner Zeit zu sehr voraus. 2014 folgte die zweite Generation http://carwalk.de/kia-soul-auffallen-ist-sein-ding/, neu aufgelegt aber nicht weniger polarisierend war das Timing nun spürbar besser. Alles, nur nicht langweilig, so war und ist der Kia…

Schweden-Flaggschiff Volvo S90

Sich gegen die Verkaufszahlen der deutschen Platzhirsche zu behaupten fällt zweifelsohne schwer, doch mit dem skandinavischen Flaggschiff S90 hätte sich Volvo wahrlich einen Platz ganz oben auf dem Treppchen verdient. Größentechnisch in der oberen Mittelklasse zu hause, spielt der neue Volvo S90 gefühlt in einer deutlich höheren Liga und setzt zudem neue Maßstäbe.

Renault Espace Initiale Paris

Der Espace (auf Deutsch Raum) macht seinem Namen alle Ehre und sieht dabei so ganz anders aus als nur praktisch, geht auch weg vom reinen Van, mehr Crossover, sportlich und edel, komfortabel und bequem. Und so empfängt mich auch der Innenraum, schick gemacht mit hochwertiger Anmutung und jeder Menge Features, die einem das Fahren angenehmer…

Suzuki Baleno – Das Drei-Muskel-Tier.

Und diese Drei beziehen sich auf den in meinem Testwagen verbauten Dreizylinder-Benzindirekteinspritzer mit 111 PS, die den Baleno richtig flott machen. Schade, dass vor allem die kaum ausgeformten Sitze mit ihrem fehlenden Seitenhalt den Kurvenspaß doch merklich trüben, wie auch die zu komfortable Federung und die ungenau Lenkung. Wer den kleinen Flitzer nur als Stadtauto…