Cadillac präsentiert den XT4 Crossover

Mit dem von Grund auf neuen XT4 stellt Cadillac einen kompakten Premium-SUV vor, entwickelt auf einer neuen Basisarchitektur für kompakte SUVs, verbindet der XT4 den Einstieg von Cadillac ins weltweit stärkste automobile Wachstumssegment. In den USA startet der Verkauf des XT4 bereits im Herbst 2018, die Markteinführung bei uns folgt erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Gemäß der neuen Cadillac „Y“-Ausstattungsstrategie sorgen die Modellvarianten Luxury, Premium Luxury und Sport mit unverwechselbaren Styling- und Ausstattungsmerkmalen für Individualität und eine ansprechende Auswahl. Die XT4 Sport-Modelle beispielsweise verfügen über einen glänzend schwarzen, von den leistungsstarken Cadillac „V-Series“-Performancemodellen inspirierten Maschengrill, schwarz glänzende Fenstereinfassungen und eine Auswahl aus speziellen Sport-Leichtmetallrädern. Die Versionen Luxury und Premium Luxury präsentieren ein Frontgitter mit hellen metallischen Akzenten, Fenstereinfassungen in satiniertem Aluminium sowie mit satiniertem Chrom akzentuierte Türgriffe.

Sämtliche Modellvarianten des Cadillac XT4 verfügen zudem über fortschrittliche LED-Lichttechnologie vorne und hinten, wobei die Front über LED-Abblend- und -Fernlicht sowie LED-beleuchtete Lichtlamellen als Tagfahrleuchten verfügt. Der horizontale Teil der L-förmigen Cadillac Heckleuchtensignatur läuft in die Fahrzeugbreite hinein und unterstreicht dessen selbstbewussten Auftritt.

Die ebenfalls standardmäßigen LED-Rückleuchten befinden sich bei den Modellen Luxury und Premium Luxury traditionsgemäß hinter rotem Deckglas, in der Ausführung Sport heben sie sich hinter getöntem Klarglas von den allgemein dunkleren Außenfarben dieser Modellvariante ab.

In Anlehnung an die Designthemen des Exterieurs präsentiert sich der Innenraum des XT4. Die weiteren Gestaltungselemente des Innenraums verbinden sich zu einem anspruchsvollen, modernen Gesamteindruck. Dazu zählen intuitiv bedienbare Technologien wie eine kabellose Auflademöglichkeit neuester Generation (optional) für entsprechend ausgestattete elektrische Geräte oder auch ein Ionisator zur Reinigung der Innenraumluft.

Für einen kompakten Luxus-SUV bietet der XT4 vor allem den Passagieren im Fond außergewöhnliche Platzverhältnisse, wobei 1.004 Millimeter Beinfreiheit in diesem Segment eine neue Bestmarke setzen dürften. Dazu kommt ein maximales Ladevolumen von 1.385 Litern bei umgeklappten Rücksitzen.

Stand: September 2018; Fotos: Cadillac

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.