BMW M5 „Competition Edition”

Mit einer Leistungssteigerung auf 441 kW/600 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Newtonmetern stellen die Münchner den stärksten BMW M5 aller Zeiten auf die Räder. Mit gerade mal 200 Exemplaren ist die Auflage der exklusiven Sonderedition allerdings sehr beschränkt und mit 129.500 Euro auch nicht unbedingt ein Schnäppchen. Aber lassen wir uns doch lieber die Zahlen des 4,4-Liter-V8 auf der Zunge zergehen.

BMW M5 Competition 03Gegenüber dem Serienmodell bringt es der BMW M5 „Competition Edition“ auf eine Leistungssteigerung von 29 kW/40 PS. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment um 20 Nm auf gewaltige 700 Nm. In Summe schafft es das 600 PS starke Herz den heckangetriebenen BMW M5 „Competition Edition“ in gerade mal 3,9 Sekunden von null auf Tempo 100 zu beschleunigen.

Wie gewohnt, ist die Topspeed zunächst auf 250 km/h beschränkt, kann aber gegen einen Aufpreis auf 305 Stundenkilometer ausgereizt werden.

Das Sondermodell basiert auf einem M5 mit Competition-Paket und beinhaltet unter anderem eine Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter und eine straffere Abstimmung der Federungs- und Dämpfungssysteme sowie der Stabilisatoren. In Verbindung mit diesem gezielt modifizierten Setup sorgt die spezifische Regelabstimmung des bei allen BMW M5 Modellen serienmäßigen Aktiven M Differenzials für eine weiter optimierte Traktion.

Darüber hinaus verfügt die Lenkung mit M spezifischer Servotronic Funktion über eine direkter ausgelegte Kennlinie, was Dir eine noch bessere Rückmeldung garantiert.

BMW M5 Competition 01Zusätzlich ist der M Dynamic Mode der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) noch konsequenter in Richtung sportlicher Handling-Eigenschaften ausgerichtet. So garantiert der BMW M5 „Competition Edition“ im Alltag wie auch auf der Rennstrecke, insbesondere in Kombination mit der optionalen M Carbon-Keramik-Bremsanlage, BMW M typische Fahrdynamik auf allerhöchstem Niveau.

Und auch optisch ist der BMW M5 „Competition Edition“ ein absoluter Kracher. Während 100 Fahrzeuge in Carbonschwarz metallic lackiert sind, werden die anderen 100 Modell in Mineralweiß metallic ausgeliefert.

Gepaart mit 20 Zoll M Leichtmetallräder, glanzgedreht und mit Doppelspeiche in Jet Black uni, sind diese auf 265/35 ZR20 vorn und 295/30 ZR20 Reifen hinten aufgezogen.

Das Paket komplett machen M Performance Parts in Carbon, der Heckdiffusor, der Gurney auf dem Kofferraumdeckel und die Spiegelkappen. Die Nieren sind in Schwarz Hochglanz ausgeführt und die seitlichen Kiemenelemente mit dem Schriftzug „M5 Competition“ versehen.

BMW M5 Competition 02Im Inneren des Sondermodells weisen die Carbon-Interieurleisten mit dem Schriftzug „M5 Competition 1/200“ auf die High-Performance-Qualitäten des Modells hin.

Für puren Luxus steht außerdem die Volllederausstattung Merino Schwarz mit einer Kontraststeppung in Opalweiß und den Fußmatten in Anthrazit mit Einfassband in Leder Merino Opalweiß. Platz nimmst Du im BMW M5 „Competition Edition“ auf M Multifunktionssitzen, auch hier unterstreicht der mit weißem Stickgarn aufgebrachte Schriftzug „///M5“ in den Kopfstützen einmal mehr die Exklusivität des Fahrzeugs.

Stand: Juli 2016; Fotos: BMW

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.